Vortrag zum Polterabend


Blumen haben wir gestreut
unserm jungen Pärchen,
seid so glücklich stets wie heut
noch manch fernes Jährchen.
Fehlen auch die Dornen nicht
euren Lebenswegen,
wo man liebend Rosen flicht
fehlet nie der Segen.
 
Liebe ist des Glückes Grund
Treue ist der Leiter,
höre, was der Kinder Mund
dir verkündet heiter.
Wenn ihr wie das Immergrün
lasst die Treue walten,
wird das Glück euch nie verblühn!
So mög Gott es walten!
 

 
Für zwei kleine Mädchen zum vortragen.