Eine Sau sitzt mit ihren Ferkeln in einer Schlammpfütze.
„Kinder,“ spricht die Mama,
„Hörtet mir zu und folget ja.
Müsst nur recht manierlich sein,
Immer auch sauber halten und rein,
Nicht euch wälzen auf allen Wegen,
Nicht euch in jede Pfütze legen.“

Und wie sie selbst es stets getan
Und wie es von ihr die Kinder sahn,
SO lernten sie auch mit Fleiß und Müh
Und machten es ganz und gar wie sie.
Sie wollten nichts Bessres, nichts Schlechtres sein.
Es wurde ein jedes wieder ein Schwein.