Ein Junge steht in des Esel Stall und gestikuliert.
Knabe:
Esel, ein Rätsel rat einmal:
Es ist ein Tier gar grau und fahl,
Hat kurzen Verstand und Ohren lang,
Schreit iah und schleicht mit trägem Gang.
Esel:
Nein, Knabe, das ist mir zu schwer und fein;
Was mag das für ein Tierchen sein?

Da rief ihm der Knabe mit Lachen zu:
„Ei, schäme dich, Esel das bist du!“
Er hört‘ es, doch konnt er‘s noch nicht fassen,
Da hat ihn der Knabe im Zorn verlassen.
Warum auch hat er nicht daran gedacht?
Der Esel ist nicht zum Raten gemacht.