Ein Kind schaut zum Baum hinauf und möchte mit dem Eichhörnchen spielen.
Kind:
Eichhörnchen auf dem Baum!
Bist so hoch, seh‘ dich kaum,
Komm doch und spiel mit mir!
Eichhorn:
Gar zu schön ist es hier;
Will doch lieber noch steigen
Auf und ab in den Zweigen.

Knabe, der lief wohl fort;
Eichhörnchen hüpfte dort;
Knabe, der kam wohl wieder:
„Höre, nun steig hernieder!“
Eichhörnchen sprach: ;Es tut mir leid,
Habe noch immer keine Zeit.“