lustige Hochzeit mit Spiel und Spass


Schutzmann Knobbe

„Nanu!“ ruft hier gewiss ein Jeder -
„ein Schutzmann und die Polizei?“
Jawoll; doch zieh ick nich von Leder,
es gibt keene Arretiererei!

Indessen sag ich’s unverhohlen,
ich kenn zwei junge Leute hier,
die neulich haben wo gestohlen,
man gab sogar ihr Aussehn mir -!

„Signalement,“ wie ich es nenne,
damit, wenn ich sie irgendwo
erblicke, auch sogleich erkenne,
beschrieben sind sie nämlich so:

Er:
„Größe – nicht ganz unbedeutend,
sein Alter hat noch lange Zeit -
die Beine – rüstig vorwärts schreitend,
Mund – nicht zu groß und nicht zu breit!

Die Stirne – immer ohne Falten,
die Augen – feurig und verliebt,
das Haar – in Ordnung stets gehalten,
Gesicht – nur froh und nie betrübt!

Gesichtsteint – weiß und keinen gelben,
die Nase – ganz wie vom Papa,
die Zähne – Haare auf denselben,
besondere Zeichen – sind nicht da!

Geboren – wohl, wie das natürlich,
Ortsangehörig – überall!“
So! Das war alles ganz ausführlich
und klar gewiss auf jeden Fall!


Nun Sie
Ihr Alter – jung und blühend,
Ihr Angesicht – so engelschön,
die Stirne – nie in Falten ziehend,
Wuchs – wie aus fernen Himmelshöhn!

Die Augen – leicht zu Boden fallend,
die Zähne – wie die Perlen, Mund -
zum Küssen, Haar – herniederwallend,
die Wangen – rot – Kinn, voll und rund!

Noch ganz besondere Zeichen fehlen! -
So! Das wär also Numero zwei!
Nicht wahr, so hübsch und jung und – stehlen,
das ist doch seltsam, meiner Treu!

Doch nun ist’s Zeit, dass ich sie zeige -
der Spaß, er währte schon zu lang -
denn sonst – wenn ich noch länger schweige
wird Ihnen hier noch angst und bang!

(aufs Brautpaar deutend)
Hier diese Beiden sind die Diebe,
der Diebstahl ist – ihr eignes Herz;
Doch da es nur geschehn aus Liebe,
soll diesmal hingehn noch der Scherz!

Na, kurz und gut, um nun zu kommen
zum Zweck – hier dieser junge Mann,
hat sich dies junge Weib genommen,
das ohne ihn nicht leben kann!

Lebt also innig und zufrieden
denn noch lange, lange Zeit,
habt Glück und Freude nur hienieden
und liebt Euch immer so wie heut!

Und wenn ich einen Wunsch noch hege
für Euch, so ist es – meiner Treu!
Der: Geht nur immer aus dem Wege
so viel Ihr könnt – der Polizei!

E. L.