Umstandswort, Adverb


„Zeitlebens“ ein Adverbium ist,
das bei der Eh‘ man leicht vergisst.
Und doch, besonders eh man freit,
ist es von großer Wichtigkeit,
dass man sich reichlich überdenkt,
wem man sein ganzes Leben schenkt;
denn nachher rüttelt man vergebens
an diesem Umstandswort: „Zeitlebens!“