Kurzgeschichten mit Witz


Der Teufel hatte noch keine Flinte gesehen. Da begegnete ihm einst auf einem Spaziergange der Förster. Dem vertrat er den Weg und tippte mit dem Finger auf das Gewehr. „Was ist das für ein Ding?“ „Das?“ erwiderte der Grünrock, „das ist meine Tabakspfeife.“ „Sieh mal,“ meinte der Böse, „lass mich doch daraus rauchen!“ der Förster hielt ihm die Flinte entgegen und drückte los, dass der Schuss an seiner Nase vorbeiging. Als dem Teufel der Pulvergestank in den Rachen fuhr, hustete und prustete er mächtig. Dann riss er die Augen auf und sagte voll Staunen: „Bei dem Barte meiner Großmutter, das ist ein starker Tabak!“

Nacherzählt von H. Fraungruber