Die Geschichte einer List


Ein Griesgram erschlug Maikäfer in seinem Garten. Sein Nachbar, ein Apotheker, sah dies, und wohl besorgt um die eigenen Obstbäume, rief er ihm zu: „Erschlagen Sie denn die Maikäfer alle? Ich gebe sieben Heller für ein Stück.“
Der Nachbar mochte wohl glauben, der andere habe den Maikäfer in der Apotheke nötig und hatte nichts Wichtigeres zu tun, als Maikäfer zu sammeln. Nach wenigen Tagen stellte er sich mit zwei Säcken voll ein. Der Griff der Apotheker in den Sack, holte sich eines der Tierchen heraus, betrachtete es aufmerksam und zählte dann bedächtig sieben Heller auf den Tisch.
„Was soll das?“ fragte verwundert der Nachbar. „Nun, ich habe versprochen, für einen Maikäfer sieben Heller zu zahlen,“ entgegnete der Schalk, „hier sind sie. Mehr Maikäfer habe ich nicht nötig, sieht einer wie der andre aus.“
Der Handel stimmte den Griesgram auch nicht heiter.

Anekdote