Gedicht zum Dank an die Eltern


Nicht immer Selbstverständlichkeit,
dass Eltern zu helfen sind bereit,
drum möchten wir mit Wortgedanken,
uns herzlich noch bei euch bedanken:

Für all die ganze Herzlichkeit,
die ihr zu geben seid bereit.
Für Früchte die vom Baum gefallen,
die ihr gebt zu Naschen allen.

Für Gastfreundschaft in eurem Haus,
wo alle gehen ein und aus.
Für Mitgefühl und auch Donnerwetter,
wonach ja alle sind noch netter.

Zum Schluß bleibt jetzt hier nur zu sagen
das Glück zum Himmel scheint zu ragen.
In unserm Herz wohnt ihr als Schatz, 
erhaltet auch den Ehrenplatz.

Damit euch jetzt der Kopf nicht dröhnt
und es allen wird zum Graus,
wird jetzt jeder Gast verwöhnt,
drum gebt schnell allen einen aus.

A. Schröder